Es gibt neue Nachrichten
 05:56 Uhr    20:22 Uhr

Wetter Deutschland

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
Berlin
leicht bewölkt
19°
Hamburg
leicht bewölkt
14°
München
wolkenlos
21°
Frankfurt (Main)
leicht bewölkt
21°
Stuttgart
wolkenlos
20°
Hannover
wolkig
17°
Rostock
wolkig
16°
Erfurt
leicht bewölkt
20°
Düsseldorf
leicht bewölkt
18°
Saarbrücken
leicht bewölkt
19°
Dresden
leicht bewölkt
21°
Nürnberg
wolkenlos
20°

Von der Mitte bis in den Süden schauerartig verstärkte Niederschläge und einzelne Gewitter, im Südosten auch länger anhaltend. Lokal Gefahr von Starkregen. Nach Norden und Osten wechselnd wolkig und meist trocken. 19 bis 11 Grad. Am Sonntag in einem Streifen von der Ostsee über Sachsen-Anhalt und Ostniedersachsen bis nach Hessen und Thüringen sowie allgemein im Süden stärker bewölkt mit schauerartig verstärkten Regenfällen und einzelnen Gewittern. Vor allem am bayerischen Alpenrand auch länger anhaltender und teils gewittriger Regen. Temperaturhöchstwerte mit längerem Sonnenschein 25 bis 32 Grad, südlich der Donau und an der Nordsee 20 bis 24 Grad. Überwiegend schwacher bis mäßiger Wind aus unterschiedlichen, vornehmlich nordwestlichen Richtungen. In der Nacht zu Montag bei auflockernder Bewölkung in weiten Landesteilen Abklingen der Niederschläge. An den Alpen noch längere Zeit schauerartig verstärkter Regen. In den frühen Morgenstunden an der Nordsee aufziehende dichtere Wolken. Temperaturminima 18 bis 10 Grad. (Quelle: DWD)

 

Top Hotels

seite 1seite 2seite 3seite 4seite 5
 
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum