07:13 Uhr    17:27 Uhr

Wetter Deutschland

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
Berlin
wolkig
Hamburg
wolkig
München
Sprühregen
Frankfurt (Main)
stark bewölkt
10°
Stuttgart
Regenschauer
10°
Hannover
wolkig
Rostock
stark bewölkt
Erfurt
leicht bewölkt
Düsseldorf
Sprühregen
Saarbrücken
Regenschauer
Dresden
Sprühregen
Nürnberg
Sprühregen

In der Nacht zum Mittwoch lassen die Niederschläge im Süden allmählich nach. Dafür breiten sich in der zweiten Nachthälfte auch im Rest des Landes neue, teils länger anhaltend Niederschläge ostwärts aus. Die Temperatur sinkt in der Nordosthälfte durch anfängliche Wolkenlücken auf 2 bis 5 Grad, weiter nach Süden und Westen werden 10 bis 5 Grad erwartet. Der West- bis Südwestwind lässt zunächst kurzzeitig nach, frischt aber im Nachtverlauf von Nordwesten her wieder auf. Vom Norden bis zur Mitte muss dann mit starken bis stürmischen Böen, im höheren Bergland mit Sturmböen oder schweren Sturmböen gerechnet werden. (Quelle: DWD)

 

Top Hotels

seite 1seite 2seite 3seite 4
 

Anzeige

 

x Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.