07:32 Uhr    18:10 Uhr

Wetter Deutschland

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
Berlin
wolkenlos
15°
Hamburg
leicht bewölkt
16°
München
wolkenlos
13°
Frankfurt (Main)
wolkenlos
12°
Stuttgart
wolkenlos
14°
Hannover
leicht bewölkt
18°
Rostock
wolkig
16°
Erfurt
wolkenlos
17°
Düsseldorf
wolkig
18°
Saarbrücken
wolkenlos
17°
Dresden
wolkenlos
17°
Nürnberg
wolkenlos
15°

Am Dienstag hält sich im Süden und in der Mitte teils längere Zeit dichter Nebel und Hochnebel, sonst scheint vielfach die Sonne. Im Norden und Westen sowie im Nachmittagsverlauf auch im Süden ziehen hohe Wolkenfelder durch. Es bleibt trocken. Die Temperatur steigt auf warme 18 bis 23 Grad, in Sachsen örtlich bis auf 25 Grad. Bei längerem Nebel bleibt es kälter. Es weht ein meist nur schwacher südlicher Wind, im Norden und im Bergland frischt der Wind zeitweise böig auf. An der Nordsee, im äußersten Norden und auf höheren Berggipfeln sind starke Böen zu erwarten. In der Nacht zum Mittwoch ziehen weitere Wolkenfelder über den Norden und Süden. Regen fällt keiner. Sonst bildet sich bei klarem Himmel häufig wieder teils dichter Nebel. Die Luft kühlt auf 13 Grad an der Nordsee und bis 4 Grad im Süden ab. (Quelle: DWD)

 

Top Hotels

seite 1seite 2seite 3seite 4
 
 

x Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.