05:08 Uhr    21:15 Uhr

Wetter Deutschland

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
Berlin
Sprühregen
20°
Hamburg
Regen
19°
München
wolkig
29°
Frankfurt (Main)
Sprühregen
25°
Stuttgart
stark bewölkt
26°
Hannover
Regen
24°
Rostock
bedeckt
22°
Erfurt
stark bewölkt
27°
Düsseldorf
bedeckt
26°
Saarbrücken
Regenschauer
25°
Dresden
wolkig
25°
Nürnberg
heiter
28°

Heute Abend regnet es zunächst ganz im Nordosten noch teils kräftig und vereinzelt auch gewittrig. Ansonsten sind neben Aufheiterungen auch noch einzelne kräftige Gewitter unterwegs, die vereinzelt Unwetterpotential vor allem durch heftigen Starkregen besitzen. Es weht schwacher bis mäßiger Südwestwind. In Gewitternähe kann es Sturmböen geben.In der Nacht zum Sonntag ziehen Gewitter von der Schweiz und Frankreich über Baden Württemberg nach Bayern. Auch sonst gibt es einzelne Gewitter, vor allem in der ersten Nachthälfte besteht ein erhöhtes Unwetterrisiko. Der Regen im Nordosten zieht nur zögernd über die Oder nach Osten ab. Von Südwesten gibt es später auch längere Auflockerungen. Die Tiefstwerte liegen zwischen 17 bis 10 Grad. (Quelle: DWD)

 

Top Hotels

seite 1seite 2seite 3seite 4
 
 

x Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.