08:04 Uhr    15:52 Uhr

Wetter Deutschland

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
Berlin
Sprühregen
Hamburg
Regenschauer
München
Sprühregen
Frankfurt (Main)
Regen
Stuttgart
Sprühregen
Hannover
Regenschauer
Rostock
Regenschauer
Erfurt
Sprühregen
Düsseldorf
Sprühregen
Saarbrücken
Sprühregen
Dresden
Regenschauer
Nürnberg
Sprühregen

Heute Nachmittag und Abend vor allem im Bergland und im Süden bedeckt, sonst wechselnd bis stark bewölkt. Dazu wiederholt Schauer, oberhalb etwa 600 m als Schnee. In stärkeren Schauern vorübergehend Schneefall bis in Lagen um 400 m mit Glättegefahr. An den Küsten einzelne Gewitter. In den Alpen länger andauernde und teils ergiebige Schneefälle. Höchsttemperatur 3 bis 8 Grad, im höheren Bergland leichter Dauerfrost. Weiterhin böiger West- bis Nordwestwind, vor allem im Osten und Norden einzelne stürmische Böen bis in tiefe Lagen, an der See und im Bergland Sturmböen, auf höheren Berggipfeln schwere Sturmböen. In Hochlagen Schneeverwehungen.In der Nacht zum Dienstag Schauer vor allem an den Nordwestseiten der Gebirge sowie im Nordstau der Alpen. Absinkenden der Schneefallgrenze auf etwa 400 m, in stärkeren Schauern bzw. bei andauerndem Schneefall auch etwas darunter. Sonst nachlassende Schaueraktivität mit Auflockerungen, ganz im Norden teils klar. Abkühlung auf 4 bis -2 Grad, im Bergland bis -5 Grad. Gebietsweise Glättegefahr. Abgesehen vom höheren Bergland und der See abflauender Wind. (Quelle: DWD)

 

Wetterradar Aktueller Niederschlag für Deutschland

Loading the player...


Niederschlagsintensität
niedrig hoch sehr hoch
 
 
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum