Es gibt neue Nachrichten
 04:42 Uhr    21:32 Uhr

Wetter Deutschland

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
Berlin
sonnig
21°
Hamburg
Regen
15°
München
sonnig
20°
Frankfurt (Main)
wolkig
19°
Stuttgart
sonnig
21°
Hannover
wolkig
17°
Rostock
Regen
17°
Erfurt
heiter
21°
Düsseldorf
Regenschauer
16°
Saarbrücken
sonnig
19°
Dresden
heiter
23°
Nürnberg
sonnig
21°

Heute im Süden zunächst gering bewölkt und vielfach sonnig. Im Tagesverlauf im Südosten Quellbewölkung und örtlich teils kräftige Gewitter. Ansonsten von Nordwesten weiter südostwärts bis in die südliche Mitte vorankommende dichte Bewölkung. Im Norden verbreitet schauerartiger Regen, nach Süden zu aber kaum Niederschlag. Später im Norden Übergang zu wechselnder Bewölkung mit Schauern und kurzen Gewittern. Im Norden und Nordwesten 15 bis 20 Grad, sonst 21 bis 27 Grad, im Südosten bis 31 Grad. Auffrischender Wind aus Nordwest mit starken bis stürmischen Böen, zeitweise auch Sturmböen, in exponierten Berg- und Küstenlagen schwere Sturmböen.In der Nacht zum Freitag von der Mitte bis in den Norden stärker bewölkt, gebietsweise Schauer, im Küstenumfeld vereinzelt noch kurze Gewitter. Im Süden wechselnd bis gering bewölkt, lediglich am Alpenrand vom bedeckten Himmel weiterer Regen. Tiefstwerte an der Nordsee sowie im äußersten Südosten um 10 Grad, sonst je nach Höhenlage und Bewölkung 2 bis 8 Grad. Mäßiger West bis Nordwestwind, vornehmlich an den Küsten sowie im höheren Bergland starke bis stürmische Böen. (Quelle: DWD)

 

Top Hotels

 
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum