07:16 Uhr    17:40 Uhr

Wetter Bayern

Bayern Oberfranken Mittelfranken Unterfranken Schwaben Oberbayern Niederbayern Oberpfalz
Morgen
Donnerstag Vormittag
München
bedeckt
Nürnberg
leichter Schneefall
Augsburg
bedeckt
Regensburg
bedeckt
Würzburg
Regenschauer
Passau
stark bewölkt
Das Wetter von morgen zum Durchklicken

Am Donnerstag zunächst viele Wolken. Besonders nördlich der Donau etwas Regen, in den Kammlagen Schnee. An den Alpen und im Vorland im Tagesverlauf oftmals Sonne. Erwärmung auf 3 Grad im Fichtelgebirge, bis lokal 11 Grad im Alpenvorland. Mäßiger, in Unterfranken auch stark böiger Südwestwind.In der Nacht zum Freitag von Nordwesten her Bewölkungszunahme und erneut Regen, im Bergland Schnee. Dort Glättegefahr. Abkühlung auf +3 bis -2 Grad. Bis ins Flachland herab zum Teil stürmische Böen um West. (Quelle: DWD)

Bayern Oberfranken Mittelfranken Unterfranken Schwaben Oberbayern Niederbayern Oberpfalz
Morgen
Donnerstag Nachmittag
München
stark bewölkt
Nürnberg
wolkig
Augsburg
stark bewölkt
Regensburg
Sprühregen
Würzburg
Sprühregen
Passau
bedeckt
Das Wetter von morgen zum Durchklicken

Am Donnerstag zunächst viele Wolken. Besonders nördlich der Donau etwas Regen, in den Kammlagen Schnee. An den Alpen und im Vorland im Tagesverlauf oftmals Sonne. Erwärmung auf 3 Grad im Fichtelgebirge, bis lokal 11 Grad im Alpenvorland. Mäßiger, in Unterfranken auch stark böiger Südwestwind.In der Nacht zum Freitag von Nordwesten her Bewölkungszunahme und erneut Regen, im Bergland Schnee. Dort Glättegefahr. Abkühlung auf +3 bis -2 Grad. Bis ins Flachland herab zum Teil stürmische Böen um West. (Quelle: DWD)

Bayern Oberfranken Mittelfranken Unterfranken Schwaben Oberbayern Niederbayern Oberpfalz
Morgen
Donnerstag Abend
München
leicht bewölkt
Nürnberg
wolkig
Augsburg
wolkenlos
Regensburg
wolkenlos
Würzburg
wolkig
Passau
leicht bewölkt
Das Wetter von morgen zum Durchklicken

Am Donnerstag zunächst viele Wolken. Besonders nördlich der Donau etwas Regen, in den Kammlagen Schnee. An den Alpen und im Vorland im Tagesverlauf oftmals Sonne. Erwärmung auf 3 Grad im Fichtelgebirge, bis lokal 11 Grad im Alpenvorland. Mäßiger, in Unterfranken auch stark böiger Südwestwind.In der Nacht zum Freitag von Nordwesten her Bewölkungszunahme und erneut Regen, im Bergland Schnee. Dort Glättegefahr. Abkühlung auf +3 bis -2 Grad. Bis ins Flachland herab zum Teil stürmische Böen um West. (Quelle: DWD)

 

Wetterradar Aktueller Niederschlag für Bayern

Loading the player...


Niederschlagsintensität
niedrig hoch sehr hoch
 
 
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum