07:58 Uhr    16:48 Uhr

Wetter Bayern

Bayern Oberfranken Mittelfranken Unterfranken Schwaben Oberbayern Niederbayern Oberpfalz
München
bedeckt
Nürnberg
leichter Schneefall
Augsburg
leichter Schneefall
Regensburg
leichter Schneefall
Würzburg
Schnee / Regenschauer
Passau
bedeckt
-1°

Heute Vormittag ziehen von Nordwesten wiederholt Schnee- und Graupelschauer durch. Örtlich sind dabei kurze Schneegewitter möglich. Besonders kräftig und länger andauernd fallen die Schneeschauer an den Alpen und im Bayerischen Wald aus. Zwischen den Schauern kommt immer wieder die Sonne durch. Die Temperatur erreicht im Bergland kaum den Gefrierpunkt, an Inn und Bodensee 6 Grad. Der Westwind weht frisch mit stürmischen Böen. Zeitweise und besonders in höheren Lagen sind Sturmböen möglich, auf höheren Alpengipfeln wehen orkanartige Böen aus Nordwest. Es muss auch tagsüber mit Glätte durch Schneefall und zudem im Bergland mit Schneeverwehungen gerechnet werden. In der Nacht zum Donnerstag klingen die Schauer vorübergehend ab, bevor von Westen her erneut Schneefall einsetzt. Kräftig schneit es dabei in Oberfranken und der Oberpfalz. Bei Tiefstwerten zwischen +2 Grad am Main und -4 Grad in den Alpentälern gibt es verbreitet Frost mit gefrierender Nässe sowie Glätte auf den Straßen. (Quelle: DWD)

 

Top Hotels in Österreich

seite 1seite 2seite 3seite 4
 
 
Es gibt neue Wetterdaten
auf wetter.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen

x Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.