07:23 Uhr    17:54 Uhr

Wetter Hessen

Hessen Kassel Gießen Darmstadt
Frankfurt (Main)
bedeckt
10°
Kassel
Sprühregen
Darmstadt
bedeckt
10°
Gießen
bedeckt

Heute bestimmt ein Sturmtief das Wetter in Hessen. Es ist stark bewölkt und stellenweise regnet es. Am Nachmittag geht der Regen in Schauer über, die abends im Bergland oberhalb von 600 bis 800 m als Schnee fallen. Einzelne Gewitter sind nicht ausgeschlossen. Der Wind weht zunächst frisch aus Südwest bis West mit starken bis stürmischen Böen. Zum Mittag nimmt er von Westen her weiter zu und es treten verbreitet Sturmböen, in Nordhessen auch schwere Sturmböen (um 100 km/h) auf. In Gipfellagen und in Gewitter- und Schauernähe sind orkanartige Böen (um 110 km/h) nicht ausgeschlossen. Die Temperatur erreicht 10 bis 14 Grad mit den höchsten Werten im Süden, im Bergland 7 bis 10 Grad.In der Nacht zum Freitag treten bei starker Bewölkung gebietsweise weitere Schauer auf. Diese fallen in tiefen Lagen als Regen oder Schneeregen, im Bergland oberhalb von 300 m als Schnee. Die Temperatur sinkt auf 4 bis 1 Grad, im Bergland auf Werte um 0 Grad ab. Örtlich ist Glätte durch Schnee oder Schneematsch möglich. Der Wind erreicht in der Nacht ein zweites Maximum. Dann sind im verbreitet Sturmböen, im Norden sowie im Bergland auch schwere Sturmböen, vereinzelt auch orkanartige Böen möglich. Der Wind lässt ausgangs der Nacht nach. (Quelle: DWD)

 

Top Hotels in Österreich

seite 1seite 2seite 3seite 4
 

Anzeige

 

x Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.