07:14 Uhr    18:03 Uhr

Wetter Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen Münster Detmold Düsseldorf Arnsberg Köln
Bielefeld
Sprühregen
Paderborn
Regenschauer
Siegen
leichter Regen
Dortmund
Sprühregen
Düsseldorf
Regenschauer
Münster
Regenschauer
Köln
sonnig

Heute Nachmittag ist es stark bewölkt bis bedeckt und es treten vereinzelt Regen-, Schneeregen und Graupelschauer auf. Diese werden allmählich weniger. Am Abend zieht von Westen her erneut ein Niederschlagsgebiet heran. Dabei steigt die Schneefallgrenze auf 800 bis 1000 m an. Die Temperatur erreicht 8 bis 10 Grad, im Bergland Werte um 5 Grad. Der Wind weht mäßig bis frisch mit starken, anfangs auch noch teils mit stürmischen Böen. Allmählich schwächt sich der Wind etwas ab. In der Nacht zum Donnerstag regnet es aus geschlossener Bewölkung zunächst verbreitet, später lassen die Niederschläge von Westen her nach. Die Temperatur geht auf 6 bis 4, im Bergland auf Werte um 2 Grad zurück. Der Südwestwind nimmt wieder zu und weht im Laufe der Nacht frisch bis stark mit stürmischen Böen, zum Morgen mit Sturmböen. (Quelle: DWD)

 

Top Hotels in Österreich

seite 1seite 2seite 3seite 4
 

Anzeige

 

x Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.