07:50 Uhr    16:31 Uhr

Wetter Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen Münster Detmold Düsseldorf Arnsberg Köln
Bielefeld
wolkig
Paderborn
leichter Regen
Siegen
Sprühregen
Dortmund
Sprühregen
Düsseldorf
wolkig
Münster
heiter
Köln
sonnig
Das Wetter der nächsten 3 Tage zum Durchklicken

Heute Vormittag und im weiteren Tagesverlauf kommen bei wechselnder, im Bergland bei starker Bewölkung von Niedersachsen Schauer auf, die NRW südwärts überqueren. Sie fallen in tiefen Lagen als Regen- oder Graupelschauer, im Bergland geht der Niederschlag ab etwa 500 m in Schnee über. Für die Entwicklung einzelner Gewitter besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit. Zum Abend werden die Schauer allmählich seltener und ziehen sich in s Bergland zurück. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 5 bis 9 Grad, im höheren Bergland um 2 Grad. Der Wind weht mäßig aus West, in Schauer- und Gewitternähe mit starken bis stürmischen Böen. In der Nacht zum Montag lassen die Niederschläge zunächst nach und es lockert auf. Nachfolgend gibt es bevorzugt im Bergland Glätte durch Überfrieren. In der zweiten Nachthälfte kommen erneut Niederschläge auf, die oberhalb von 400 m als Schnee fallen. Die Temperatur geht dabei auf Werte zwischen 4 und 1 Grad, im höheren Bergland minus 1 Grad zurück. In höheren Lagen besteht Glättegefahr durch Schneematsch und überfrierende Nässe. (Quelle: DWD)

 

Top Hotels in Österreich

seite 1seite 2seite 3seite 4
 
 

x Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.