07:27 Uhr    17:52 Uhr

Wetter Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen Münster Detmold Düsseldorf Arnsberg Köln
Bielefeld
leichter Regen
Paderborn
stark bewölkt
Siegen
Sprühregen
Dortmund
Regenschauer
Düsseldorf
Regenschauer
10°
Münster
Regen
Köln
sonnig
Das Wetter der nächsten 3 Tage zum Durchklicken

Heute Nachmittag und im weiteren Verlauf bestimmt ein Sturmtief das Wetter in Nordrhein-Westfalen. Es ist stark bewölkt und es fällt gebietsweise schauerartiger Regen, der abends im Bergland oberhalb von 500 bis 700 m als Schnee fallen kann. Der Wind weht frisch bis stark aus Südwest bis West, von Westen her treten verbreitet Sturmböen oder schwere Sturmböen auf. Besonders in Gipfellagen sind orkanartige Böen (um 110 km/h) möglich. In Schauernähe sind allgemein orkanartige Böen nicht ausgeschlossen. Die Temperatur erreicht 10 bis 14 Grad, im Bergland 7 bis 10 Grad.In der Nacht zum Freitag erreicht der Wind ein zweites Maximum. Er weht allgemein stark mit Sturmböen oder schweren Sturmböen. Stellenweise treten auch orkanartige Böen auf. In der zweiten Nachthälfte lässt der Wind von Westen her nach. Es treten bei starker Bewölkung gebietsweise weitere Schauer auf. Diese fallen im Bergland oberhalb 300 m als Schnee, im Tiefland als Regen oder Schneeregen. Örtlich ist Glätte durch Schnee oder Schneematsch möglich. Die Temperatur sinkt auf 4 bis 2 Grad, im Bergland auf Werte um 0 Grad ab. (Quelle: DWD)

 

Top Hotels in Österreich

seite 1seite 2seite 3seite 4
 

Anzeige

 

x Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.