05:10 Uhr    21:14 Uhr

Wetter Deutschland

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
Berlin
stark bewölkt
19°
Hamburg
Sprühregen
18°
München
bedeckt
17°
Frankfurt (Main)
Sprühregen
18°
Stuttgart
Regen
17°
Hannover
stark bewölkt
18°
Rostock
Sprühregen
18°
Erfurt
Regenschauer
21°
Düsseldorf
wolkig
16°
Saarbrücken
Regenschauer
16°
Dresden
bedeckt
22°
Nürnberg
Regen
19°

Heute fallen im Nordosten sowie Südosten schauerartige, teils gewittrige Regenfälle, die bis zum Abend langsam ostwärts abziehen. Auch im Nordwesten sowie später auch an den Alpen lebt die Schauertätigkeit erneut auf. Örtlich sind auch einzelne Gewitter möglich. Vor allem vom Oberrhein bis nach Sachsen lockern die Wolken aber auch stärker und die Sonne kann länger scheinen. Dort bleibt es bei nur geringem Regenrisiko weitgehend trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 19 Grad an der Nordseeküste und 27 Grad an der Neiße. In der Nacht zum Montag verdichten sich die Wolken von Westen her rasch und es setzt länger anhaltender, teils schauerartig verstärkter Regen ein. Auch südlich der Donau treten über die Nacht hinweg noch einzelne Schauer auf. Ansonsten klingen die Niederschläge überall ab und die Wolken lockern stärker auf. Die Tiefstwerte liegen dabei zwischen 15 Grad an der Nordsee und 8 Grad im östlichen Mittelgebirgsraum. (Quelle: DWD)

 

Top Hotels

seite 1seite 2seite 3seite 4
 
 

x Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.