Es gibt neue Nachrichten
 07:43 Uhr    17:57 Uhr

Wetter Deutschland

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
Morgen
Mittwoch Vormittag
Berlin
heiter
Hamburg
Sprühregen
München
Regen
Frankfurt (Main)
Sprühregen
15°
Stuttgart
stark bewölkt
12°
Hannover
Regenschauer
10°
Rostock
heiter
Erfurt
leichter Regen
11°
Düsseldorf
leichter Regen
14°
Saarbrücken
Sprühregen
13°
Dresden
heiter
Nürnberg
Regenschauer
12°
Das Wetter von morgen zum Durchklicken

Am Mittwoch im Nordosten weitgehend trocken mit längeren sonnigen Abschnitten. Sonst meist stark bewölkt und in der Mitte und im Süden gebietsweise Regen, im Westen und Südwesten überwiegend trocken. An den Alpen Dauerregen, oberhalb von etwa 2500 m Schneefall. Höchsttemperatur 11 bis 16, in den Mittelgebirgen um 9 Grad. Mäßiger bis frischer, in der Osthälfte in Böen teils stürmischer Nordwestwind. An den Küsten und auf exponierten Mittelgebirgs- und Alpengipfeln schwere Sturmböen. Im Tagesverlauf nachlassend. In der Nacht zum Donnerstag an den Alpen noch regnerisch. Auch sonst meist stark bewölkt, aber nur gebietsweise etwas Regen. Temperaturminima zwischen 10 und 3 Grad. Im Nordosten wieder etwas auffrischender Wind und gebietsweise steife Böen, an der See und im Bergland Sturmböen. (Quelle: DWD)

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
Morgen
Mittwoch Nachmittag
Berlin
heiter
Hamburg
Sprühregen
10°
München
Regenschauer
11°
Frankfurt (Main)
Sprühregen
16°
Stuttgart
Sprühregen
14°
Hannover
Sprühregen
11°
Rostock
heiter
Erfurt
Sprühregen
12°
Düsseldorf
Regenschauer
14°
Saarbrücken
wolkig
17°
Dresden
wolkig
Nürnberg
Sprühregen
13°
Das Wetter von morgen zum Durchklicken

Am Mittwoch im Nordosten weitgehend trocken mit längeren sonnigen Abschnitten. Sonst meist stark bewölkt und in der Mitte und im Süden gebietsweise Regen, im Westen und Südwesten überwiegend trocken. An den Alpen Dauerregen, oberhalb von etwa 2500 m Schneefall. Höchsttemperatur 11 bis 16, in den Mittelgebirgen um 9 Grad. Mäßiger bis frischer, in der Osthälfte in Böen teils stürmischer Nordwestwind. An den Küsten und auf exponierten Mittelgebirgs- und Alpengipfeln schwere Sturmböen. Im Tagesverlauf nachlassend. In der Nacht zum Donnerstag an den Alpen noch regnerisch. Auch sonst meist stark bewölkt, aber nur gebietsweise etwas Regen. Temperaturminima zwischen 10 und 3 Grad. Im Nordosten wieder etwas auffrischender Wind und gebietsweise steife Böen, an der See und im Bergland Sturmböen. (Quelle: DWD)

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
Morgen
Mittwoch Abend
Berlin
wolkenlos
Hamburg
wolkig
München
Regen
10°
Frankfurt (Main)
Sprühregen
14°
Stuttgart
Regenschauer
13°
Hannover
stark bewölkt
Rostock
stark bewölkt
Erfurt
leicht bewölkt
Düsseldorf
Sprühregen
13°
Saarbrücken
stark bewölkt
16°
Dresden
wolkenlos
Nürnberg
Regenschauer
11°
Das Wetter von morgen zum Durchklicken

Am Mittwoch im Nordosten weitgehend trocken mit längeren sonnigen Abschnitten. Sonst meist stark bewölkt und in der Mitte und im Süden gebietsweise Regen, im Westen und Südwesten überwiegend trocken. An den Alpen Dauerregen, oberhalb von etwa 2500 m Schneefall. Höchsttemperatur 11 bis 16, in den Mittelgebirgen um 9 Grad. Mäßiger bis frischer, in der Osthälfte in Böen teils stürmischer Nordwestwind. An den Küsten und auf exponierten Mittelgebirgs- und Alpengipfeln schwere Sturmböen. Im Tagesverlauf nachlassend. In der Nacht zum Donnerstag an den Alpen noch regnerisch. Auch sonst meist stark bewölkt, aber nur gebietsweise etwas Regen. Temperaturminima zwischen 10 und 3 Grad. Im Nordosten wieder etwas auffrischender Wind und gebietsweise steife Böen, an der See und im Bergland Sturmböen. (Quelle: DWD)

 

Wetterradar Aktueller Niederschlag für Deutschland

Loading the player...


Niederschlagsintensität
niedrig hoch sehr hoch
 
 
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum