06:11 Uhr    20:02 Uhr

Wetter Deutschland

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
Morgen
Freitag Vormittag
Berlin
bedeckt
Hamburg
wolkig
München
wolkig
Frankfurt (Main)
Sprühregen
Stuttgart
Sprühregen
Hannover
stark bewölkt
Rostock
bedeckt
Erfurt
Regenschauer
Düsseldorf
bedeckt
Saarbrücken
stark bewölkt
Dresden
Sprühregen
Nürnberg
Sprühregen
Das Wetter von morgen zum Durchklicken

Am Freitag von Neiße und Bayerischem Wald bis in die Mitte wolkig oder stark bewölkt und örtlich noch etwas Regen, im Bergland Schnee. Sonst wechselnd, im Norden und im äußersten Südwesten auch gering bewölkt und länger sonnig, meist trocken. Höchsttemperatur unter den dichten Wolken nur 4 und 8 Grad, sonst 8 bis 12 Grad. Im östlichen Bergland kühler. Schwacher bis mäßiger, zeit- und gebietsweise auch stark böiger Wind aus Nord bis Nordost.In der Nacht zum Samstag von Polen und Tschechien her bis in die Mitte Deutschlands ausgreifende dichte Bewölkung und vor allem in Brandenburg und Sachsen etwas Regen. Sonst wolkig oder gering bewölkt, teils klar, niederschlagsfrei. Tiefsttemperaturen zwischen +4 und -5 Grad. (Quelle: DWD)

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
Morgen
Freitag Nachmittag
Berlin
stark bewölkt
Hamburg
wolkig
10°
München
bedeckt
Frankfurt (Main)
bedeckt
10°
Stuttgart
bedeckt
Hannover
bedeckt
11°
Rostock
bedeckt
Erfurt
bedeckt
10°
Düsseldorf
stark bewölkt
11°
Saarbrücken
bedeckt
Dresden
bedeckt
10°
Nürnberg
bedeckt
Das Wetter von morgen zum Durchklicken

Am Freitag von Neiße und Bayerischem Wald bis in die Mitte wolkig oder stark bewölkt und örtlich noch etwas Regen, im Bergland Schnee. Sonst wechselnd, im Norden und im äußersten Südwesten auch gering bewölkt und länger sonnig, meist trocken. Höchsttemperatur unter den dichten Wolken nur 4 und 8 Grad, sonst 8 bis 12 Grad. Im östlichen Bergland kühler. Schwacher bis mäßiger, zeit- und gebietsweise auch stark böiger Wind aus Nord bis Nordost.In der Nacht zum Samstag von Polen und Tschechien her bis in die Mitte Deutschlands ausgreifende dichte Bewölkung und vor allem in Brandenburg und Sachsen etwas Regen. Sonst wolkig oder gering bewölkt, teils klar, niederschlagsfrei. Tiefsttemperaturen zwischen +4 und -5 Grad. (Quelle: DWD)

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
Morgen
Freitag Abend
Berlin
stark bewölkt
Hamburg
stark bewölkt
München
wolkig
Frankfurt (Main)
stark bewölkt
10°
Stuttgart
bedeckt
Hannover
bedeckt
10°
Rostock
bedeckt
Erfurt
stark bewölkt
Düsseldorf
stark bewölkt
10°
Saarbrücken
bedeckt
Dresden
wolkig
Nürnberg
bedeckt
Das Wetter von morgen zum Durchklicken

Am Freitag von Neiße und Bayerischem Wald bis in die Mitte wolkig oder stark bewölkt und örtlich noch etwas Regen, im Bergland Schnee. Sonst wechselnd, im Norden und im äußersten Südwesten auch gering bewölkt und länger sonnig, meist trocken. Höchsttemperatur unter den dichten Wolken nur 4 und 8 Grad, sonst 8 bis 12 Grad. Im östlichen Bergland kühler. Schwacher bis mäßiger, zeit- und gebietsweise auch stark böiger Wind aus Nord bis Nordost.In der Nacht zum Samstag von Polen und Tschechien her bis in die Mitte Deutschlands ausgreifende dichte Bewölkung und vor allem in Brandenburg und Sachsen etwas Regen. Sonst wolkig oder gering bewölkt, teils klar, niederschlagsfrei. Tiefsttemperaturen zwischen +4 und -5 Grad. (Quelle: DWD)

 

Wetterradar Aktueller Niederschlag für Deutschland

Loading the player...


Niederschlagsintensität
niedrig hoch sehr hoch