07:13 Uhr    17:27 Uhr

Wetter Deutschland

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
05:00 Uhr
Donnerstag, 21.02.2019
Berlin
bedeckt
Hamburg
Regenschauer
München
wolkenlos
Frankfurt (Main)
wolkig
Stuttgart
wolkig
Hannover
bedeckt
Rostock
leichter Regen
Erfurt
stark bewölkt
Düsseldorf
wolkig
Saarbrücken
leicht bewölkt
Dresden
stark bewölkt
Nürnberg
wolkig
Das Wetter der nächsten 24 Stunden

In der Nacht zum Dienstag im Norden und an den Alpen stärker bewölkt. Abgesehen von letzten Flocken im Nordosten weitgehend trocken. Sonst verbreitet klar, örtlich Nebel oder Hochnebel. Tiefstwerte im Norden zwischen 0 und -5, sonst zwischen -5 und -10 Grad, gebietsweise auch strenger Frost bis -15 Grad. Am Dienstag im Westen Bewölkungszunahme und am Nachmittag zwischen Emsland und Eifel einsetzender leichter Schneefall. Sonst oft sonnig und trocken, nur südlich der Donau und in Vorpommern teils länger trüb. Im Südosten und im Bergland leichter Dauerfrost, sonst 0 bis 3 Grad. Schwacher bis mäßiger Südostwind. An der Nordsee und im westlichen Bergland starke Böen.In der Nacht zum Mittwoch im Westen stark bewölkt und gebietsweise etwas Schnee. Sonst teils wolkig, teils klar und trocken. Verbreitet mäßiger Frost zwischen -5 und -10 Grad, vereinzelt auch darunter, im Nordwesten -1 bis -4 Grad. Schwacher Südostwind. (Quelle: DWD)

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
06:00 Uhr
Donnerstag, 21.02.2019
Berlin
bedeckt
Hamburg
leichter Regen
München
wolkenlos
Frankfurt (Main)
wolkig
Stuttgart
wolkig
Hannover
bedeckt
Rostock
Regen
Erfurt
stark bewölkt
Düsseldorf
stark bewölkt
Saarbrücken
leicht bewölkt
Dresden
stark bewölkt
Nürnberg
wolkig
Das Wetter der nächsten 24 Stunden

In der Nacht zum Dienstag im Norden und an den Alpen stärker bewölkt. Abgesehen von letzten Flocken im Nordosten weitgehend trocken. Sonst verbreitet klar, örtlich Nebel oder Hochnebel. Tiefstwerte im Norden zwischen 0 und -5, sonst zwischen -5 und -10 Grad, gebietsweise auch strenger Frost bis -15 Grad. Am Dienstag im Westen Bewölkungszunahme und am Nachmittag zwischen Emsland und Eifel einsetzender leichter Schneefall. Sonst oft sonnig und trocken, nur südlich der Donau und in Vorpommern teils länger trüb. Im Südosten und im Bergland leichter Dauerfrost, sonst 0 bis 3 Grad. Schwacher bis mäßiger Südostwind. An der Nordsee und im westlichen Bergland starke Böen.In der Nacht zum Mittwoch im Westen stark bewölkt und gebietsweise etwas Schnee. Sonst teils wolkig, teils klar und trocken. Verbreitet mäßiger Frost zwischen -5 und -10 Grad, vereinzelt auch darunter, im Nordwesten -1 bis -4 Grad. Schwacher Südostwind. (Quelle: DWD)

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
07:00 Uhr
Donnerstag, 21.02.2019
Berlin
Regenschauer
Hamburg
Regen
München
heiter
Frankfurt (Main)
wolkig
Stuttgart
wolkig
Hannover
stark bewölkt
Rostock
Regen
Erfurt
stark bewölkt
Düsseldorf
stark bewölkt
Saarbrücken
heiter
Dresden
stark bewölkt
Nürnberg
stark bewölkt
Das Wetter der nächsten 24 Stunden

In der Nacht zum Dienstag im Norden und an den Alpen stärker bewölkt. Abgesehen von letzten Flocken im Nordosten weitgehend trocken. Sonst verbreitet klar, örtlich Nebel oder Hochnebel. Tiefstwerte im Norden zwischen 0 und -5, sonst zwischen -5 und -10 Grad, gebietsweise auch strenger Frost bis -15 Grad. Am Dienstag im Westen Bewölkungszunahme und am Nachmittag zwischen Emsland und Eifel einsetzender leichter Schneefall. Sonst oft sonnig und trocken, nur südlich der Donau und in Vorpommern teils länger trüb. Im Südosten und im Bergland leichter Dauerfrost, sonst 0 bis 3 Grad. Schwacher bis mäßiger Südostwind. An der Nordsee und im westlichen Bergland starke Böen.In der Nacht zum Mittwoch im Westen stark bewölkt und gebietsweise etwas Schnee. Sonst teils wolkig, teils klar und trocken. Verbreitet mäßiger Frost zwischen -5 und -10 Grad, vereinzelt auch darunter, im Nordwesten -1 bis -4 Grad. Schwacher Südostwind. (Quelle: DWD)

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
08:00 Uhr
Donnerstag, 21.02.2019
Berlin
Regenschauer
Hamburg
Sprühregen
München
wolkig
Frankfurt (Main)
wolkig
Stuttgart
wolkig
Hannover
bedeckt
Rostock
Regen
Erfurt
stark bewölkt
Düsseldorf
stark bewölkt
Saarbrücken
heiter
Dresden
bedeckt
Nürnberg
stark bewölkt
Das Wetter der nächsten 24 Stunden

In der Nacht zum Dienstag im Norden und an den Alpen stärker bewölkt. Abgesehen von letzten Flocken im Nordosten weitgehend trocken. Sonst verbreitet klar, örtlich Nebel oder Hochnebel. Tiefstwerte im Norden zwischen 0 und -5, sonst zwischen -5 und -10 Grad, gebietsweise auch strenger Frost bis -15 Grad. Am Dienstag im Westen Bewölkungszunahme und am Nachmittag zwischen Emsland und Eifel einsetzender leichter Schneefall. Sonst oft sonnig und trocken, nur südlich der Donau und in Vorpommern teils länger trüb. Im Südosten und im Bergland leichter Dauerfrost, sonst 0 bis 3 Grad. Schwacher bis mäßiger Südostwind. An der Nordsee und im westlichen Bergland starke Böen.In der Nacht zum Mittwoch im Westen stark bewölkt und gebietsweise etwas Schnee. Sonst teils wolkig, teils klar und trocken. Verbreitet mäßiger Frost zwischen -5 und -10 Grad, vereinzelt auch darunter, im Nordwesten -1 bis -4 Grad. Schwacher Südostwind. (Quelle: DWD)

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
09:00 Uhr
Donnerstag, 21.02.2019
Berlin
Regenschauer
Hamburg
wolkig
München
stark bewölkt
Frankfurt (Main)
wolkig
Stuttgart
wolkig
Hannover
wolkig
Rostock
Regen
Erfurt
stark bewölkt
Düsseldorf
wolkig
Saarbrücken
heiter
Dresden
bedeckt
Nürnberg
stark bewölkt
Das Wetter der nächsten 24 Stunden

In der Nacht zum Dienstag im Norden und an den Alpen stärker bewölkt. Abgesehen von letzten Flocken im Nordosten weitgehend trocken. Sonst verbreitet klar, örtlich Nebel oder Hochnebel. Tiefstwerte im Norden zwischen 0 und -5, sonst zwischen -5 und -10 Grad, gebietsweise auch strenger Frost bis -15 Grad. Am Dienstag im Westen Bewölkungszunahme und am Nachmittag zwischen Emsland und Eifel einsetzender leichter Schneefall. Sonst oft sonnig und trocken, nur südlich der Donau und in Vorpommern teils länger trüb. Im Südosten und im Bergland leichter Dauerfrost, sonst 0 bis 3 Grad. Schwacher bis mäßiger Südostwind. An der Nordsee und im westlichen Bergland starke Böen.In der Nacht zum Mittwoch im Westen stark bewölkt und gebietsweise etwas Schnee. Sonst teils wolkig, teils klar und trocken. Verbreitet mäßiger Frost zwischen -5 und -10 Grad, vereinzelt auch darunter, im Nordwesten -1 bis -4 Grad. Schwacher Südostwind. (Quelle: DWD)

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
10:00 Uhr
Donnerstag, 21.02.2019
Berlin
leichter Regen
Hamburg
Regenschauer
München
stark bewölkt
Frankfurt (Main)
wolkig
Stuttgart
wolkig
Hannover
wolkig
Rostock
Regen
Erfurt
stark bewölkt
Düsseldorf
stark bewölkt
Saarbrücken
heiter
Dresden
bedeckt
Nürnberg
stark bewölkt
Das Wetter der nächsten 24 Stunden

In der Nacht zum Dienstag im Norden und an den Alpen stärker bewölkt. Abgesehen von letzten Flocken im Nordosten weitgehend trocken. Sonst verbreitet klar, örtlich Nebel oder Hochnebel. Tiefstwerte im Norden zwischen 0 und -5, sonst zwischen -5 und -10 Grad, gebietsweise auch strenger Frost bis -15 Grad. Am Dienstag im Westen Bewölkungszunahme und am Nachmittag zwischen Emsland und Eifel einsetzender leichter Schneefall. Sonst oft sonnig und trocken, nur südlich der Donau und in Vorpommern teils länger trüb. Im Südosten und im Bergland leichter Dauerfrost, sonst 0 bis 3 Grad. Schwacher bis mäßiger Südostwind. An der Nordsee und im westlichen Bergland starke Böen.In der Nacht zum Mittwoch im Westen stark bewölkt und gebietsweise etwas Schnee. Sonst teils wolkig, teils klar und trocken. Verbreitet mäßiger Frost zwischen -5 und -10 Grad, vereinzelt auch darunter, im Nordwesten -1 bis -4 Grad. Schwacher Südostwind. (Quelle: DWD)

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
11:00 Uhr
Donnerstag, 21.02.2019
Berlin
leichter Regen
Hamburg
leichter Regen
München
stark bewölkt
Frankfurt (Main)
wolkig
Stuttgart
wolkig
10°
Hannover
stark bewölkt
Rostock
Regenschauer
Erfurt
stark bewölkt
10°
Düsseldorf
stark bewölkt
Saarbrücken
heiter
Dresden
bedeckt
10°
Nürnberg
stark bewölkt
Das Wetter der nächsten 24 Stunden

In der Nacht zum Dienstag im Norden und an den Alpen stärker bewölkt. Abgesehen von letzten Flocken im Nordosten weitgehend trocken. Sonst verbreitet klar, örtlich Nebel oder Hochnebel. Tiefstwerte im Norden zwischen 0 und -5, sonst zwischen -5 und -10 Grad, gebietsweise auch strenger Frost bis -15 Grad. Am Dienstag im Westen Bewölkungszunahme und am Nachmittag zwischen Emsland und Eifel einsetzender leichter Schneefall. Sonst oft sonnig und trocken, nur südlich der Donau und in Vorpommern teils länger trüb. Im Südosten und im Bergland leichter Dauerfrost, sonst 0 bis 3 Grad. Schwacher bis mäßiger Südostwind. An der Nordsee und im westlichen Bergland starke Böen.In der Nacht zum Mittwoch im Westen stark bewölkt und gebietsweise etwas Schnee. Sonst teils wolkig, teils klar und trocken. Verbreitet mäßiger Frost zwischen -5 und -10 Grad, vereinzelt auch darunter, im Nordwesten -1 bis -4 Grad. Schwacher Südostwind. (Quelle: DWD)

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
12:00 Uhr
Donnerstag, 21.02.2019
Berlin
Regenschauer
Hamburg
Regenschauer
München
stark bewölkt
Frankfurt (Main)
stark bewölkt
10°
Stuttgart
heiter
12°
Hannover
Sprühregen
10°
Rostock
Sprühregen
Erfurt
stark bewölkt
11°
Düsseldorf
stark bewölkt
10°
Saarbrücken
wolkig
11°
Dresden
Sprühregen
11°
Nürnberg
stark bewölkt
Das Wetter der nächsten 24 Stunden

In der Nacht zum Dienstag im Norden und an den Alpen stärker bewölkt. Abgesehen von letzten Flocken im Nordosten weitgehend trocken. Sonst verbreitet klar, örtlich Nebel oder Hochnebel. Tiefstwerte im Norden zwischen 0 und -5, sonst zwischen -5 und -10 Grad, gebietsweise auch strenger Frost bis -15 Grad. Am Dienstag im Westen Bewölkungszunahme und am Nachmittag zwischen Emsland und Eifel einsetzender leichter Schneefall. Sonst oft sonnig und trocken, nur südlich der Donau und in Vorpommern teils länger trüb. Im Südosten und im Bergland leichter Dauerfrost, sonst 0 bis 3 Grad. Schwacher bis mäßiger Südostwind. An der Nordsee und im westlichen Bergland starke Böen.In der Nacht zum Mittwoch im Westen stark bewölkt und gebietsweise etwas Schnee. Sonst teils wolkig, teils klar und trocken. Verbreitet mäßiger Frost zwischen -5 und -10 Grad, vereinzelt auch darunter, im Nordwesten -1 bis -4 Grad. Schwacher Südostwind. (Quelle: DWD)

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
13:00 Uhr
Donnerstag, 21.02.2019
Berlin
stark bewölkt
Hamburg
Regen
München
stark bewölkt
10°
Frankfurt (Main)
wolkig
11°
Stuttgart
wolkig
14°
Hannover
Sprühregen
10°
Rostock
Sprühregen
Erfurt
wolkig
12°
Düsseldorf
stark bewölkt
12°
Saarbrücken
wolkig
13°
Dresden
Regenschauer
11°
Nürnberg
bedeckt
10°
Das Wetter der nächsten 24 Stunden

In der Nacht zum Dienstag im Norden und an den Alpen stärker bewölkt. Abgesehen von letzten Flocken im Nordosten weitgehend trocken. Sonst verbreitet klar, örtlich Nebel oder Hochnebel. Tiefstwerte im Norden zwischen 0 und -5, sonst zwischen -5 und -10 Grad, gebietsweise auch strenger Frost bis -15 Grad. Am Dienstag im Westen Bewölkungszunahme und am Nachmittag zwischen Emsland und Eifel einsetzender leichter Schneefall. Sonst oft sonnig und trocken, nur südlich der Donau und in Vorpommern teils länger trüb. Im Südosten und im Bergland leichter Dauerfrost, sonst 0 bis 3 Grad. Schwacher bis mäßiger Südostwind. An der Nordsee und im westlichen Bergland starke Böen.In der Nacht zum Mittwoch im Westen stark bewölkt und gebietsweise etwas Schnee. Sonst teils wolkig, teils klar und trocken. Verbreitet mäßiger Frost zwischen -5 und -10 Grad, vereinzelt auch darunter, im Nordwesten -1 bis -4 Grad. Schwacher Südostwind. (Quelle: DWD)

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
14:00 Uhr
Donnerstag, 21.02.2019
Berlin
stark bewölkt
Hamburg
Regenschauer
München
stark bewölkt
11°
Frankfurt (Main)
wolkig
12°
Stuttgart
wolkig
15°
Hannover
leichter Regen
Rostock
Sprühregen
Erfurt
stark bewölkt
12°
Düsseldorf
wolkig
12°
Saarbrücken
wolkig
14°
Dresden
bedeckt
12°
Nürnberg
stark bewölkt
11°
Das Wetter der nächsten 24 Stunden

In der Nacht zum Dienstag im Norden und an den Alpen stärker bewölkt. Abgesehen von letzten Flocken im Nordosten weitgehend trocken. Sonst verbreitet klar, örtlich Nebel oder Hochnebel. Tiefstwerte im Norden zwischen 0 und -5, sonst zwischen -5 und -10 Grad, gebietsweise auch strenger Frost bis -15 Grad. Am Dienstag im Westen Bewölkungszunahme und am Nachmittag zwischen Emsland und Eifel einsetzender leichter Schneefall. Sonst oft sonnig und trocken, nur südlich der Donau und in Vorpommern teils länger trüb. Im Südosten und im Bergland leichter Dauerfrost, sonst 0 bis 3 Grad. Schwacher bis mäßiger Südostwind. An der Nordsee und im westlichen Bergland starke Böen.In der Nacht zum Mittwoch im Westen stark bewölkt und gebietsweise etwas Schnee. Sonst teils wolkig, teils klar und trocken. Verbreitet mäßiger Frost zwischen -5 und -10 Grad, vereinzelt auch darunter, im Nordwesten -1 bis -4 Grad. Schwacher Südostwind. (Quelle: DWD)

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
15:00 Uhr
Donnerstag, 21.02.2019
Berlin
bedeckt
Hamburg
Regenschauer
München
stark bewölkt
11°
Frankfurt (Main)
stark bewölkt
13°
Stuttgart
wolkig
15°
Hannover
Regenschauer
Rostock
Sprühregen
Erfurt
bedeckt
12°
Düsseldorf
wolkig
13°
Saarbrücken
sonnig
14°
Dresden
stark bewölkt
12°
Nürnberg
stark bewölkt
11°
Das Wetter der nächsten 24 Stunden

In der Nacht zum Dienstag im Norden und an den Alpen stärker bewölkt. Abgesehen von letzten Flocken im Nordosten weitgehend trocken. Sonst verbreitet klar, örtlich Nebel oder Hochnebel. Tiefstwerte im Norden zwischen 0 und -5, sonst zwischen -5 und -10 Grad, gebietsweise auch strenger Frost bis -15 Grad. Am Dienstag im Westen Bewölkungszunahme und am Nachmittag zwischen Emsland und Eifel einsetzender leichter Schneefall. Sonst oft sonnig und trocken, nur südlich der Donau und in Vorpommern teils länger trüb. Im Südosten und im Bergland leichter Dauerfrost, sonst 0 bis 3 Grad. Schwacher bis mäßiger Südostwind. An der Nordsee und im westlichen Bergland starke Böen.In der Nacht zum Mittwoch im Westen stark bewölkt und gebietsweise etwas Schnee. Sonst teils wolkig, teils klar und trocken. Verbreitet mäßiger Frost zwischen -5 und -10 Grad, vereinzelt auch darunter, im Nordwesten -1 bis -4 Grad. Schwacher Südostwind. (Quelle: DWD)

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
16:00 Uhr
Donnerstag, 21.02.2019
Berlin
Sprühregen
Hamburg
leichter Regen
München
stark bewölkt
11°
Frankfurt (Main)
stark bewölkt
13°
Stuttgart
wolkig
15°
Hannover
Regenschauer
Rostock
Sprühregen
Erfurt
Sprühregen
11°
Düsseldorf
wolkig
13°
Saarbrücken
wolkig
14°
Dresden
stark bewölkt
12°
Nürnberg
bedeckt
11°
Das Wetter der nächsten 24 Stunden

In der Nacht zum Dienstag im Norden und an den Alpen stärker bewölkt. Abgesehen von letzten Flocken im Nordosten weitgehend trocken. Sonst verbreitet klar, örtlich Nebel oder Hochnebel. Tiefstwerte im Norden zwischen 0 und -5, sonst zwischen -5 und -10 Grad, gebietsweise auch strenger Frost bis -15 Grad. Am Dienstag im Westen Bewölkungszunahme und am Nachmittag zwischen Emsland und Eifel einsetzender leichter Schneefall. Sonst oft sonnig und trocken, nur südlich der Donau und in Vorpommern teils länger trüb. Im Südosten und im Bergland leichter Dauerfrost, sonst 0 bis 3 Grad. Schwacher bis mäßiger Südostwind. An der Nordsee und im westlichen Bergland starke Böen.In der Nacht zum Mittwoch im Westen stark bewölkt und gebietsweise etwas Schnee. Sonst teils wolkig, teils klar und trocken. Verbreitet mäßiger Frost zwischen -5 und -10 Grad, vereinzelt auch darunter, im Nordwesten -1 bis -4 Grad. Schwacher Südostwind. (Quelle: DWD)

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
17:00 Uhr
Donnerstag, 21.02.2019
Berlin
Regenschauer
Hamburg
leichter Regen
München
wolkig
10°
Frankfurt (Main)
heiter
12°
Stuttgart
heiter
14°
Hannover
Regenschauer
Rostock
Sprühregen
Erfurt
Sprühregen
11°
Düsseldorf
bedeckt
12°
Saarbrücken
wolkig
13°
Dresden
bedeckt
12°
Nürnberg
Sprühregen
10°
Das Wetter der nächsten 24 Stunden

In der Nacht zum Dienstag im Norden und an den Alpen stärker bewölkt. Abgesehen von letzten Flocken im Nordosten weitgehend trocken. Sonst verbreitet klar, örtlich Nebel oder Hochnebel. Tiefstwerte im Norden zwischen 0 und -5, sonst zwischen -5 und -10 Grad, gebietsweise auch strenger Frost bis -15 Grad. Am Dienstag im Westen Bewölkungszunahme und am Nachmittag zwischen Emsland und Eifel einsetzender leichter Schneefall. Sonst oft sonnig und trocken, nur südlich der Donau und in Vorpommern teils länger trüb. Im Südosten und im Bergland leichter Dauerfrost, sonst 0 bis 3 Grad. Schwacher bis mäßiger Südostwind. An der Nordsee und im westlichen Bergland starke Böen.In der Nacht zum Mittwoch im Westen stark bewölkt und gebietsweise etwas Schnee. Sonst teils wolkig, teils klar und trocken. Verbreitet mäßiger Frost zwischen -5 und -10 Grad, vereinzelt auch darunter, im Nordwesten -1 bis -4 Grad. Schwacher Südostwind. (Quelle: DWD)

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
18:00 Uhr
Donnerstag, 21.02.2019
Berlin
Regen
Hamburg
Regenschauer
München
stark bewölkt
Frankfurt (Main)
wolkig
10°
Stuttgart
wolkig
12°
Hannover
Regenschauer
Rostock
leichter Regen
Erfurt
Sprühregen
10°
Düsseldorf
Sprühregen
11°
Saarbrücken
leicht bewölkt
12°
Dresden
Regenschauer
10°
Nürnberg
stark bewölkt
Das Wetter der nächsten 24 Stunden

In der Nacht zum Dienstag im Norden und an den Alpen stärker bewölkt. Abgesehen von letzten Flocken im Nordosten weitgehend trocken. Sonst verbreitet klar, örtlich Nebel oder Hochnebel. Tiefstwerte im Norden zwischen 0 und -5, sonst zwischen -5 und -10 Grad, gebietsweise auch strenger Frost bis -15 Grad. Am Dienstag im Westen Bewölkungszunahme und am Nachmittag zwischen Emsland und Eifel einsetzender leichter Schneefall. Sonst oft sonnig und trocken, nur südlich der Donau und in Vorpommern teils länger trüb. Im Südosten und im Bergland leichter Dauerfrost, sonst 0 bis 3 Grad. Schwacher bis mäßiger Südostwind. An der Nordsee und im westlichen Bergland starke Böen.In der Nacht zum Mittwoch im Westen stark bewölkt und gebietsweise etwas Schnee. Sonst teils wolkig, teils klar und trocken. Verbreitet mäßiger Frost zwischen -5 und -10 Grad, vereinzelt auch darunter, im Nordwesten -1 bis -4 Grad. Schwacher Südostwind. (Quelle: DWD)

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
19:00 Uhr
Donnerstag, 21.02.2019
Berlin
Regenschauer
Hamburg
Regenschauer
München
wolkig
Frankfurt (Main)
wolkig
Stuttgart
stark bewölkt
11°
Hannover
Regenschauer
Rostock
Regenschauer
Erfurt
Sprühregen
Düsseldorf
Regenschauer
10°
Saarbrücken
wolkenlos
10°
Dresden
leichter Regen
Nürnberg
wolkig
Das Wetter der nächsten 24 Stunden

In der Nacht zum Dienstag im Norden und an den Alpen stärker bewölkt. Abgesehen von letzten Flocken im Nordosten weitgehend trocken. Sonst verbreitet klar, örtlich Nebel oder Hochnebel. Tiefstwerte im Norden zwischen 0 und -5, sonst zwischen -5 und -10 Grad, gebietsweise auch strenger Frost bis -15 Grad. Am Dienstag im Westen Bewölkungszunahme und am Nachmittag zwischen Emsland und Eifel einsetzender leichter Schneefall. Sonst oft sonnig und trocken, nur südlich der Donau und in Vorpommern teils länger trüb. Im Südosten und im Bergland leichter Dauerfrost, sonst 0 bis 3 Grad. Schwacher bis mäßiger Südostwind. An der Nordsee und im westlichen Bergland starke Böen.In der Nacht zum Mittwoch im Westen stark bewölkt und gebietsweise etwas Schnee. Sonst teils wolkig, teils klar und trocken. Verbreitet mäßiger Frost zwischen -5 und -10 Grad, vereinzelt auch darunter, im Nordwesten -1 bis -4 Grad. Schwacher Südostwind. (Quelle: DWD)

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
20:00 Uhr
Donnerstag, 21.02.2019
Berlin
Sprühregen
Hamburg
Sprühregen
München
stark bewölkt
Frankfurt (Main)
wolkig
Stuttgart
leicht bewölkt
10°
Hannover
Regenschauer
Rostock
Regenschauer
Erfurt
Sprühregen
Düsseldorf
Regenschauer
Saarbrücken
wolkenlos
Dresden
leichter Regen
Nürnberg
wolkig
Das Wetter der nächsten 24 Stunden

In der Nacht zum Dienstag im Norden und an den Alpen stärker bewölkt. Abgesehen von letzten Flocken im Nordosten weitgehend trocken. Sonst verbreitet klar, örtlich Nebel oder Hochnebel. Tiefstwerte im Norden zwischen 0 und -5, sonst zwischen -5 und -10 Grad, gebietsweise auch strenger Frost bis -15 Grad. Am Dienstag im Westen Bewölkungszunahme und am Nachmittag zwischen Emsland und Eifel einsetzender leichter Schneefall. Sonst oft sonnig und trocken, nur südlich der Donau und in Vorpommern teils länger trüb. Im Südosten und im Bergland leichter Dauerfrost, sonst 0 bis 3 Grad. Schwacher bis mäßiger Südostwind. An der Nordsee und im westlichen Bergland starke Böen.In der Nacht zum Mittwoch im Westen stark bewölkt und gebietsweise etwas Schnee. Sonst teils wolkig, teils klar und trocken. Verbreitet mäßiger Frost zwischen -5 und -10 Grad, vereinzelt auch darunter, im Nordwesten -1 bis -4 Grad. Schwacher Südostwind. (Quelle: DWD)

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
21:00 Uhr
Donnerstag, 21.02.2019
Berlin
Regenschauer
Hamburg
Sprühregen
München
stark bewölkt
Frankfurt (Main)
wolkig
Stuttgart
leicht bewölkt
Hannover
Regenschauer
Rostock
leichter Regen
Erfurt
Sprühregen
Düsseldorf
Regenschauer
Saarbrücken
leicht bewölkt
Dresden
Regen
Nürnberg
stark bewölkt
Das Wetter der nächsten 24 Stunden

In der Nacht zum Dienstag im Norden und an den Alpen stärker bewölkt. Abgesehen von letzten Flocken im Nordosten weitgehend trocken. Sonst verbreitet klar, örtlich Nebel oder Hochnebel. Tiefstwerte im Norden zwischen 0 und -5, sonst zwischen -5 und -10 Grad, gebietsweise auch strenger Frost bis -15 Grad. Am Dienstag im Westen Bewölkungszunahme und am Nachmittag zwischen Emsland und Eifel einsetzender leichter Schneefall. Sonst oft sonnig und trocken, nur südlich der Donau und in Vorpommern teils länger trüb. Im Südosten und im Bergland leichter Dauerfrost, sonst 0 bis 3 Grad. Schwacher bis mäßiger Südostwind. An der Nordsee und im westlichen Bergland starke Böen.In der Nacht zum Mittwoch im Westen stark bewölkt und gebietsweise etwas Schnee. Sonst teils wolkig, teils klar und trocken. Verbreitet mäßiger Frost zwischen -5 und -10 Grad, vereinzelt auch darunter, im Nordwesten -1 bis -4 Grad. Schwacher Südostwind. (Quelle: DWD)

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
22:00 Uhr
Donnerstag, 21.02.2019
Berlin
Regen
Hamburg
Sprühregen
München
stark bewölkt
Frankfurt (Main)
stark bewölkt
Stuttgart
wolkig
Hannover
Regenschauer
Rostock
Sprühregen
Erfurt
Regenschauer
Düsseldorf
Regenschauer
Saarbrücken
wolkig
Dresden
leichter Regen
Nürnberg
Regenschauer
Das Wetter der nächsten 24 Stunden

In der Nacht zum Dienstag im Norden und an den Alpen stärker bewölkt. Abgesehen von letzten Flocken im Nordosten weitgehend trocken. Sonst verbreitet klar, örtlich Nebel oder Hochnebel. Tiefstwerte im Norden zwischen 0 und -5, sonst zwischen -5 und -10 Grad, gebietsweise auch strenger Frost bis -15 Grad. Am Dienstag im Westen Bewölkungszunahme und am Nachmittag zwischen Emsland und Eifel einsetzender leichter Schneefall. Sonst oft sonnig und trocken, nur südlich der Donau und in Vorpommern teils länger trüb. Im Südosten und im Bergland leichter Dauerfrost, sonst 0 bis 3 Grad. Schwacher bis mäßiger Südostwind. An der Nordsee und im westlichen Bergland starke Böen.In der Nacht zum Mittwoch im Westen stark bewölkt und gebietsweise etwas Schnee. Sonst teils wolkig, teils klar und trocken. Verbreitet mäßiger Frost zwischen -5 und -10 Grad, vereinzelt auch darunter, im Nordwesten -1 bis -4 Grad. Schwacher Südostwind. (Quelle: DWD)

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
23:00 Uhr
Donnerstag, 21.02.2019
Berlin
leichter Regen
Hamburg
Sprühregen
München
stark bewölkt
Frankfurt (Main)
Regenschauer
Stuttgart
wolkig
Hannover
Regenschauer
Rostock
Regenschauer
Erfurt
Regenschauer
Düsseldorf
Regenschauer
Saarbrücken
wolkig
Dresden
Regen
Nürnberg
Regenschauer
Das Wetter der nächsten 24 Stunden

Am Mittwoch anfangs im Westen letzte Flocken, am Nachmittag auch an der Grenze zu Tschechien örtlich etwas Schnee. Sonst wolkig und meist trocken, vor allem östlich der Elbe zeitweise Sonnenschein. Höchstwerte zwischen -4 und +2 Grad. Schwacher bis mäßiger Ost- bis Nordostwind.In der Nacht zum Donnerstag wechselnd bewölkt. In den Mittelgebirgen vereinzelt etwas Schnee. Tiefstwerte zwischen -2 und -7 Grad, über Schnee und bei längerem Aufklaren unter -10 Grad. (Quelle: DWD)

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
00:00 Uhr
Freitag, 22.02.2019
Berlin
Regenschauer
Hamburg
Sprühregen
München
wolkig
Frankfurt (Main)
Sprühregen
Stuttgart
wolkig
Hannover
Regenschauer
Rostock
Sprühregen
Erfurt
Regenschauer
Düsseldorf
Regenschauer
Saarbrücken
wolkig
Dresden
Regen
Nürnberg
Regenschauer
Das Wetter der nächsten 24 Stunden

Am Mittwoch anfangs im Westen letzte Flocken, am Nachmittag auch an der Grenze zu Tschechien örtlich etwas Schnee. Sonst wolkig und meist trocken, vor allem östlich der Elbe zeitweise Sonnenschein. Höchstwerte zwischen -4 und +2 Grad. Schwacher bis mäßiger Ost- bis Nordostwind.In der Nacht zum Donnerstag wechselnd bewölkt. In den Mittelgebirgen vereinzelt etwas Schnee. Tiefstwerte zwischen -2 und -7 Grad, über Schnee und bei längerem Aufklaren unter -10 Grad. (Quelle: DWD)

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
01:00 Uhr
Freitag, 22.02.2019
Berlin
Sprühregen
Hamburg
Sprühregen
München
wolkig
Frankfurt (Main)
stark bewölkt
Stuttgart
wolkig
Hannover
Regenschauer
Rostock
Regenschauer
Erfurt
Regenschauer
Düsseldorf
Sprühregen
Saarbrücken
wolkig
Dresden
Regen
Nürnberg
Regenschauer
Das Wetter der nächsten 24 Stunden

Am Mittwoch anfangs im Westen letzte Flocken, am Nachmittag auch an der Grenze zu Tschechien örtlich etwas Schnee. Sonst wolkig und meist trocken, vor allem östlich der Elbe zeitweise Sonnenschein. Höchstwerte zwischen -4 und +2 Grad. Schwacher bis mäßiger Ost- bis Nordostwind.In der Nacht zum Donnerstag wechselnd bewölkt. In den Mittelgebirgen vereinzelt etwas Schnee. Tiefstwerte zwischen -2 und -7 Grad, über Schnee und bei längerem Aufklaren unter -10 Grad. (Quelle: DWD)

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
02:00 Uhr
Freitag, 22.02.2019
Berlin
Regenschauer
Hamburg
Sprühregen
München
wolkig
Frankfurt (Main)
stark bewölkt
Stuttgart
stark bewölkt
Hannover
Sprühregen
Rostock
leichter Regen
Erfurt
Sprühregen
Düsseldorf
Regenschauer
Saarbrücken
wolkig
Dresden
Regen
Nürnberg
leichter Regen
Das Wetter der nächsten 24 Stunden

Am Mittwoch anfangs im Westen letzte Flocken, am Nachmittag auch an der Grenze zu Tschechien örtlich etwas Schnee. Sonst wolkig und meist trocken, vor allem östlich der Elbe zeitweise Sonnenschein. Höchstwerte zwischen -4 und +2 Grad. Schwacher bis mäßiger Ost- bis Nordostwind.In der Nacht zum Donnerstag wechselnd bewölkt. In den Mittelgebirgen vereinzelt etwas Schnee. Tiefstwerte zwischen -2 und -7 Grad, über Schnee und bei längerem Aufklaren unter -10 Grad. (Quelle: DWD)

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
03:00 Uhr
Freitag, 22.02.2019
Berlin
Sprühregen
Hamburg
Sprühregen
München
stark bewölkt
Frankfurt (Main)
stark bewölkt
Stuttgart
stark bewölkt
Hannover
Sprühregen
Rostock
leichter Regen
Erfurt
Sprühregen
Düsseldorf
Regenschauer
Saarbrücken
wolkig
Dresden
Regen
Nürnberg
leichter Regen
Das Wetter der nächsten 24 Stunden

Am Mittwoch anfangs im Westen letzte Flocken, am Nachmittag auch an der Grenze zu Tschechien örtlich etwas Schnee. Sonst wolkig und meist trocken, vor allem östlich der Elbe zeitweise Sonnenschein. Höchstwerte zwischen -4 und +2 Grad. Schwacher bis mäßiger Ost- bis Nordostwind.In der Nacht zum Donnerstag wechselnd bewölkt. In den Mittelgebirgen vereinzelt etwas Schnee. Tiefstwerte zwischen -2 und -7 Grad, über Schnee und bei längerem Aufklaren unter -10 Grad. (Quelle: DWD)

Deutschland Berlin Bremen Hamburg Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
04:00 Uhr
Freitag, 22.02.2019
Berlin
Sprühregen
Hamburg
Regenschauer
München
Sprühregen
Frankfurt (Main)
stark bewölkt
Stuttgart
stark bewölkt
Hannover
Sprühregen
Rostock
Sprühregen
Erfurt
Regenschauer
Düsseldorf
Regenschauer
Saarbrücken
wolkig
Dresden
leichter Regen
Nürnberg
Regenschauer
Das Wetter der nächsten 24 Stunden

Am Mittwoch anfangs im Westen letzte Flocken, am Nachmittag auch an der Grenze zu Tschechien örtlich etwas Schnee. Sonst wolkig und meist trocken, vor allem östlich der Elbe zeitweise Sonnenschein. Höchstwerte zwischen -4 und +2 Grad. Schwacher bis mäßiger Ost- bis Nordostwind.In der Nacht zum Donnerstag wechselnd bewölkt. In den Mittelgebirgen vereinzelt etwas Schnee. Tiefstwerte zwischen -2 und -7 Grad, über Schnee und bei längerem Aufklaren unter -10 Grad. (Quelle: DWD)

 

Wetterradar Aktueller Niederschlag für Deutschland

Loading the player...


Niederschlagsintensität
niedrig hoch sehr hoch
 
 
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum